Wir bieten Ihnen folgende Zahlungsarten an

Suchen Sie sich einfach die für Sie optimale Zahlart aus. Die in den jeweiligen Angeboten angeführten Preise stellen Endpreise dar. Sie beinhalten alle Preisbestandteile einschließlich etwaig anfallender Steuern wie Mehrwertsteuer. Nur bei grenzüberschreitender Lieferung können im Einzelfall weitere Steuern (z.B. im Falle eines innergemeinschaftlichen Erwerbs) und/oder Abgaben (z.B. Zölle) von Ihnen zu zahlen sein, jedoch nicht an den Verkäufer, sondern an die dort zuständigen Zoll- bzw. Steuerbehörden. Die anfallenden Liefer- und Versandkosten sind nicht im Kaufpreis enthalten, sie sind über die Seite „Versandkosten“ aufrufbar, werden im Laufe des Bestellvorganges gesondert ausgewiesen und sind von Ihnen zusätzlich zu tragen.

Vorkasse
Lieferung nach Zahlungseingang. Bitte überweisen Sie an:
Kontoinhaber: Kevin Dunn
Kreditinstitut: Sparkasse Herford
IBAN: DE62 4945 0120 0101 0062 60
BIC: WLAHDE44XXX

Sofortüberweisung
Sofortüberweisung ist eine innovative Zahlungsart mit TÜV-Zertifikat und TÜV-geprüfter Transaktionssicherheit, die von der SOFORT GmbH entwickelt und bereitgestellt wird. Über das gesicherte, für Händler nicht zugängliche Zahlformular der SOFORT GmbH stellt sofort.com automatisiert und in Echtzeit eine Überweisung in Ihrem Online-Bankkonto ein. Der Kaufbetrag wird dabei sofort und direkt auf das Bankkonto der Cyberport GmbH überwiesen.

Sicher wie Ihr Online-Banking: Die TÜV-geprüfte Transaktionssicherheit gewährleistet einen Zahlungsvorgang, der so sicher ist wie Ihr gewohntes Online-Banking. Die SOFORT GmbH ist nur ein technischer Mittler zwischen uns und Ihrer Bank. Sie ist nichts anderes als ein Briefträger, der die PIN- und TAN- Daten in einem verschlossenen Brief übermittelt. Sie geben Ihre PIN und TAN nicht bekannt, Ihre Daten werden verschlüsselt an Ihr Kreditinstitut übermittelt. Die Sicherheit des Datentransfers und insbesondere die Verschlüsselung und Sicherheit der PIN- und TAN-Daten wird vom TÜV Saarland überprüft, der der SOFORT GmbH auch das Gütesiegel Geprüfter Datenschutz ausgestellt hat.

Voraussetzungen & Ablauf: Grundsätzlich können Sie Sofortüberweisung als Zahlungsart nutzen, wenn Sie über ein freigeschaltetes Online-Banking-Konto mit PIN/TAN-Verfahren verfügen. Bitte beachten Sie, dass bei einigen wenigen Banken sofort.com noch nicht verfügbar ist. HBCI (Homebanking Computer Interface) mit Chipkarte wird von sofort.com nicht unterstützt. Für die Nutzung von sofort.com müssen Sie sich nicht registrieren. Sie benötigen lediglich:

· ein onlinefähiges Bankkonto
· Ihre Kontonummer bzw. Bankverbindung
· PIN und TAN Ihres Online-Banking-Kontos

Schritt 1: Sofortüberweisung als Zahloption auswählen
Schritt 2: Im gesicherten Zahlformular ergänzen Sie die Bestelldaten mit Ihrer Bankleitzahl und Kontonummer
Schritt 3: Überweisung mit PIN- und TAN-Daten bestätigen

Hinweis zur Haftung bei Missbrauchsfällen: Bei dem Dienst sofort.com ist es bisher zu keinen Missbräuchen gekommen (TÜV-zertifiziertes Online-Zahlungssystem). Vorsorglich weist sofort.com dennoch darauf hin, dass es viele Banken und Sparkassen gibt, die davon ausgehen, dass die Nutzung des Dienstes Sofortüberweisung wegen der Verwendung Ihrer PIN und TAN zu einer Haftungsverlagerung bei etwaigen Missbrauchsfällen durch Dritte führt. Dies kann dazu führen, dass sich Ihre Bank im Missbrauchsfall weigert, den Schaden zu übernehmen, und im Ergebnis Sie den Schaden zu tragen haben. Vorsorglich hat daher der Betreiber des Dienstes sofort.com, die SOFORT GmbH, zu Ihren Gunsten eine Versicherung abgeschlossen, die Schäden bei Missbrauch nach Maßgabe der unter diesem Link wiedergegebenen Versicherungsbedingungen ersetzt. Hierdurch werden Sie im Rahmen des Versicherungsumfanges vor etwaigen Haftungsrisiken geschützt.

PayPal
Schnelle und sichere Zahlungsabwicklung über Ihr PayPal Konto: Der Anbieter behält sich das Recht vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungsarten auszuschließen. Vom Anbieter gelegte Rechnungen sind sofort zur Zahlung fällig.